Know How Seminar mit nachhaltigem MehrWert.

HOLZSCHUTZ

vom skandinavischen Marktführer

 

Holz ist ein natürlicher Werkstoff und vermittelt Behaglichkeit, Wärme und ein ganz besonderes Lebensgefühl. Damit das so bleibt, muss Holz geschützt werden: vor Regen, Schnee, Feuchtigkeit, Wind, Sonnenlicht und schädlicher UV-Belastung, aber auch vor Oberflächenpilzen und Insektenbefall. Das richtige Anstrichsystem sorgt gemeinsam mit der richtigen Holzqualität und der richtigen Holzkonstruktion für dauerhaften Schutz und dauerhafte Freude. 

 

 

Nutzen Sie unser Know How Fachseminar für Ihren nachhaltigen MehrWert und erfahren Sie alles Wichtige zum Thema Holzschutz.

 

 

Die Themen:

 

  • Holz - ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff
  • Grundierung - nicht ohne Grund
  • Lasierender vs. deckender Holzschutz
  • Das Holzaufhellungssystem
  • LONG LIFE Fenstersanierung
  • Durchbluten von Holzinhaltsstoffen vermeiden
  • Rechtzeitig renovieren statt teuer sanieren
  • Mittel gegen Algenbefall auf der Holzfassade
  • Möglichkeiten & Risiken der Terrassen-Sanierung
  • Lernen Sie die H-K-A-Formel kennen: Wie Holzqualität, Konstruktion und Anstrich ein harmonisches Ganzes bilden

 

Über JOTUN.

 

Aus dem Zusammenschluss der vier größten lokalen Farbenhersteller in Norwegen entstand 1971 JOTUN. Mit dieser geballten Kompetenz und Erfahrung im Holzschutz wurde JOTUN zum skandinavischen Marktführer für Holzschutzprodukte. Heute ist der Konzern mit 40 Produktionsstandorten und über 7.200 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern vertreten. Durch modernste Labore und Prüfmethoden entwickelt JOTUN seine Produkte permanent weiter. JOTUN verfolgt dabei ein Konzept des nachhaltigen Wirtschaftens. JOTUN Produkte stehen deshalb für höchste Langlebigkeit und umweltschonende Produktion.

 

Melden Sie sich jetzt an.

Zeit & Ort:

 

Donnerstag, 4. Februar 2016 von 9:00 bis 16:00 Uhr im Hotel Novapark Graz (Fischeraustraße 22, 8051 Graz), genügend gratis Parkplätze vorhanden.

 

Inklusiv-Leistungen:

KNOW HOW Seminar mit wertvollen Praxistipps

Hoher Praxisanteil

Warmes Mittagsbuffet

 

Jetzt anmelden

 

ACHTUNG: Maximal zwei Personen pro Unternehmen.